Gratis bloggen bei
myblog.de

Name: Jonathan
Spieler: Flo
Alter: 24
Herkunft: New Orleans
Aussehen: -
Clan: Daeva
Bund: Die Freien

Jonathan wuchs in einer Mittelschicht Familie auf. Er war der ganze Stolz seines Vaters.
Er war schon immer ein charismatischer Schönling, der mit den Herzen der Mädchen und Frauen gespielt hat.
Jonathan ist sehr sportlich und wurde schon seit der Kinder Football Mannschaft jedes Jahr zum besten Spieler gewählt.
Später bekam er ein Stipendium für's College.
Da er beste Vorraussetzungen hatte, Profi Spieler zu werden, wurde er als Wide Reciever oder Running Back eingesetzt. So konnte er jedes Mal sein Geschick, seine Schnelligkeit und seine Leichtfüssigkeit unter Beweis stellen.
Er trickste sie alle aus.
Im Ersten Collegejahr passierte dann aber ein Unfall.
Der Quarterback hatte einen langen Pass geworfen und Jonathan wollte ihn ins Ziel bringen. Doch plötzlich wurde er mit einem Tackle aufgehalten. Diese Aktion verletzte ihm so sehr das Knie, das er nie wieder spielen konnte.
Jonathans Vater war erschüttert.
Jonathan selber konnte in der ersten Zeit danach nicht laufen. Also verkroch er sich in sein Zimmer und wartete darauf, das die Verletzung verheilte.
Die ganze Zeit über beschäftigte er sich mit seinem zweitem Hobby. Er begann, kleine Programme zu schreiben. Nach einem Monat begann er mit dem Hacken und wurde immer besser darin.
Von nun an verkehrte er in Hackerkreisen und ließ den Sport hinter sich. Er sprach nie wieder über Sport und sah es sich nie wieder im Fernsehen an.
In den Hackerkreisen machte er sich einen Namen, und hackte Sportseiten.
Als Kind der Traurigkeit vertröstete er sich mit vielen verschiedenen Frauen.
Sein neuer Berufswunsch war nun Programmierer.
Eines seiner neuen Hobbys war das Paranormale und Aliens.

Sein Vater hatte nicht mehr viele Worte für ihn übrig.
Doch er war immer noch der ganze Stolz seiner Mutter, mit der er noch heimlich telefonierte. Sie verstand, wieso Jonathan sich immer mehr von ihnen abkoppelte. Ein Jahr nach Jonathans Entschluß Programmierer zu werden starb seine Mutter bei einem Autounfall.
Wieder verfiel Jonathan in Trauer und musste ein Collegejahr wiederholen.
In dieser Zeit konnte er sich wieder fangen.

--Änderungen möglich--